Servicehotline: +420 774 716 117
Neue Bestellungen: +420 326 380 300

Kontakt

Rezeption

tel.: +420 326 905 300
e-mail: barbora.jirikova@tkf.cz

Geschäftsabteilung

gsm.: +420 326 380 300
e-mail: obchod@tkf.cz

Vermietung

tel.: +420 774 716 117
e-mail: obchod@tkf.cz

Unsere Adresse

PRAHA

TKF, spol. s r. o.

Hlavní 1192
251 68 Sulice

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8:30 - 17:00

ROUTE PLANEN

OTROKOVICE

TKF, spol. s r. o.

Tř. Tomáše Bati 1730
765 02 Otrokovice
Areál TOMA
budova č. 45a

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8:30 - 17:00

ROUTE PLANEN

RECHNUNGSDATEN

Rechnungsadresse

TKF, spol. s r. o.

Budilovská 296/5
142 00 Praha 411
Tschechische Republik

IČO: 25132644
DIČ: CZ25132644

Emailadresse

TKF, spol. s r. o.

Hlavní 1192
251 68 Sulice

Auszug aus dem handelsregister

Stadtgericht prag, Abschnitt C, Einlage 52405

Bankverbindung

Komerční banka, a. s.

CZK
19-3199130227/0100

IBAN:
CZ17 0100 0000 1931 9913 0227
SWIFT:
KOMBCZPPXXX

EUR
35-9173640277/0100

IBAN:
CZ86 0100 0000 3591 7364 0277
SWIFT: KOMBCZPPXXX

Kontaktformular

Alle erforderlichen Artikel sind nicht ausgefüllt. Pflichtfelder sind mit einem Stern gekennzeichnet *

Ich nehme zur Kenntniss, dass die hier aufgeführte E-Mailadresse für das Zusenden von kommerzieller Kommunikation über Produktangebote und Dienstleistungen genutzt werden kann. Zeitgleich nehme ich zur Kenntnis, dass das Einverständnis mit dem Zusenden von kommerzieller Kommunikation jederzeit und kostenfrei widerrufen werden kann, indem man die gegebene Stelle der kommerziellen Kommunikation anklickt, oder indem man eine E-Mail an die folgende Adresse sendet:  obchod@tkf.cz.

Durch Anklicken des Punktes “Angebot erstellen” oder “Bestellung absenden” geben Sie bekannt, dass Sie mit den Geschäftsbedingungen einvesrtanden sind.

Gemäß dem Umsatzbuchführungsgesetz ist ein Verkäufer dazu verpflichtet, dem Käufer einen Beleg auszuhändigen. Zeitgleich ist er dazu verpflichtet, den angenommenen Umsatz beim Steuerverwalter online zu evidieren (sofern technische Ausfälle vorkommen jedoch spätestens binnen 48 Stunden), und zwar sofern der Zahler am Umsatzort im üblichen Modus verrechnet.